Willkommen auf baumaschinen-jobs.de

Baumaschinen-jobs.de ist das Branchenportal für Stellenngebote und Jobs im Bereich Baumaschinen, Erdbaugeräte, Baustoffmaschinen, Baugeräte sowie Ingenieurbüros und Architekturbüros. Immer topaktuelle Job Angebote für Bauingenieure, Vertriebsingenieure, Ingenieure, Maschinenbauer, Projektleiter, Bautechniker, Bauleiter, Dipl.-Bauingenieure, Konstrukteure Ingenieurbau, Architekten, Statiker, Baumaschinenmechaniker, Meister oder After-Sales-Manager. Jobs in LMV-Jobboerse.

http://www.lmv-jobboerse.de/baumaschinen-jobs/ - Jobangebote aus den Branchen Landtechnik, Kommunaltechnik, Windenergie, Umwelttechnik und Solartechnik.



Sonntag, 7. September 2014

KWS kauft Weizenzüchter & verstärkt Frankreich-Präsenz

KWS SAAT AG in agribusiness-jobs
agribusiness-jobs.de:
KWS SAAT AG/ Momont , Einbeck, 09. 2014:  Das französische Saatgutunternehmen Momont und die deutsche KWS haben eine Vereinbarung zur Übertragung von Unternehmensanteilen der Familie Momont an KWS unterzeichnet. Die Vereinbarung wurde im Zusammenhang mit einer engen, fruchtbaren Zusammenarbeit getroffen, die beide Unternehmen seit der Übernahme von 49 Prozent des Kapitals von Momont durch KWS im Jahre 1999 verbindet. "Damit soll das Produktangebot für französische Landwirte, vor allem bei Weizen, verbessert werden“, betont Thierry Momont. Philip von dem Bussche, Vorstandssprecher der KWS Gruppe, geht es um Fortschritte im französischen  Markt und insbesondere im Weizensegment zu erzielen. Quelle: KWS SAAT AG
„Ziel der Vereinbarung ist es, die Synergieeffekte zwischen den verschiedenen Züchtungsprogrammen der KWS Gruppe zu verstärken und von Momonts Kompetenz und Marktkenntnissen zu profitieren. Damit soll das Produktangebot für französische Landwirte, vor allem bei Weizen, verbessert werden“, betont Thierry Momont. Philip von dem Bussche, Vorstandssprecher der KWS Gruppe, fügt hinzu: „Unsere Partnerschaft der letzten 15 Jahre auf der Grundlage großen gegenseitigen Vertrauens ist eine solide Ausgangsbasis für KWS und Garant für unsere weitere Entwicklung am französischen Getreidemarkt. Wir sind zuversichtlich und freuen uns, dass wir uns auf die bewährten Mitarbeiter und Strukturen verlassen können, um Fortschritte in diesem Markt und insbesondere im Weizensegment zu erzielen.“
Quelle: KWS SAAT AG