Willkommen auf baumaschinen-jobs.de

Baumaschinen-jobs.de ist das Branchenportal für Stellenngebote und Jobs im Bereich Baumaschinen, Erdbaugeräte, Baustoffmaschinen, Baugeräte sowie Ingenieurbüros und Architekturbüros. Immer topaktuelle Job Angebote für Bauingenieure, Vertriebsingenieure, Ingenieure, Maschinenbauer, Projektleiter, Bautechniker, Bauleiter, Dipl.-Bauingenieure, Konstrukteure Ingenieurbau, Architekten, Statiker, Baumaschinenmechaniker, Meister oder After-Sales-Manager. Jobs in LMV-Jobboerse.

http://www.lmv-jobboerse.de/baumaschinen-jobs/ - Jobangebote aus den Branchen Landtechnik, Kommunaltechnik, Windenergie, Umwelttechnik und Solartechnik.



Donnerstag, 28. August 2014

Fendt MähdrescherL-Serie - die Kompakten der Mittelklasse

Qelle: AGCO Fendt, Marktoberdorf
AGCO Fendt, Marktoberdorf, 08.2014: Die neue Fendt L-Serie mit Fendt Variotronic & bis 7,60 m Schneidwerk. Mit der neuen L-Serie bietet Fendt einen Mähdrescher der kompakten Mittelklasse, der mit modernster Technologie ausgestattet ist. Neu in dieser Serie ist das Bedienkonzept Fendt Variotronic in der großzügig gestalteten Proline Kabine. Für einen hohen Durchsatz und eine hervorragende Kornqualität kommt das bekannte leistungsfähige MCS Plus Dreschwerk zum Einsatz. Durch die zahlreichen Maschinen- und Schneidwerkskombinationen bietet die neue L-Serie – jetzt im Fendt Familien-Look – höchste Flexibilität und eignet sich so für den klassischen Familienbetrieb ebenso wie für den Einsatz im Lohn. Quelle:  AGCO Fendt, Marktoberdorf / agrartechnik-jobs.de
Die Fendt Variotronic: – Das überlegene Bedienkonzept
Ganz neu hat Fendt seine Mähdrescher der L-Serie mit dem bewährten und von den Traktoren bekannten Bedienkonzept, der Fendt Variotronic

ausgestattet
Die Proline Kabine: – Komfortabler Arbeitsplatz
Die neue Kabine der Fendt L-Serie zeichnet sich durch eine insgesamt großzügige Gestaltung und hohen Komfort aus.
Das passende Schneidwerk:
Die Fendt L-Serie kann wahlweise mit einem FreeFlow oder einem PowerFlow Schneidwerk ausgestattet werden. Das FreeFlow Schneidwerk
(Arbeitsbreiten von 4,80 m bis 7,60 m)
Zwei Versionen des leistungsfähigen Dreschwerks :
Die Dreschtrommel der L-Serie zeichnet sich mit einem Durchmesser von 600 mm und zusätzlichen Gewichtsleisten durch ihre hohe Leistungsfähigkeit
aus.
Die spezielle Reis-Version
Ganz neu bietet Fendt die Mähdrescher der L-Serie auch für die Reisernte an.
Hochleistungsschüttler:
Die bewährten Hochleistungsschüttler mit den extra hohen Fallstufen sowie das effektive Reinigungssystem mit den HighCapacity Sieben wurden bei
der neuaufgelegten L-Serie natürlich beibehalten.
Getreidetank:
Auch die Obenentleerung mit einer Entladezeit von 85 Litern pro Sekunde bleibt bestehen.
Quelle:  AGCO Fendt, Marktoberdorf / agrartechnik-jobs.de