Willkommen auf baumaschinen-jobs.de

Baumaschinen-jobs.de ist das Branchenportal für Stellenngebote und Jobs im Bereich Baumaschinen, Erdbaugeräte, Baustoffmaschinen, Baugeräte sowie Ingenieurbüros und Architekturbüros. Immer topaktuelle Job Angebote für Bauingenieure, Vertriebsingenieure, Ingenieure, Maschinenbauer, Projektleiter, Bautechniker, Bauleiter, Dipl.-Bauingenieure, Konstrukteure Ingenieurbau, Architekten, Statiker, Baumaschinenmechaniker, Meister oder After-Sales-Manager. Jobs in LMV-Jobboerse.

http://www.lmv-jobboerse.de/baumaschinen-jobs/ - Jobangebote aus den Branchen Landtechnik, Kommunaltechnik, Windenergie, Umwelttechnik und Solartechnik.



Samstag, 16. August 2014

AGCO/Fendt setzt neue Akzente - Fendt 1000 Vario - 07.2014

Quelle: AGCO GmbH - Fendt, Marktoberdorf
Fendt 1000 Vario, 500 PS, 12,4 Liter Sechszylinder MAN Motor, ist ein komplett neu entwickelter Standard-Großtraktor der Marke Fendt. Mit einer neuen Leistungsklasse von 380 – 500 PS ist er besonders als leistungsstarker Zugschlepper für den Weltmarkt ausgelegt. Er überzeugt durch seine kompakte Bauweise sowie der neuen x5 S Kabine inklusive der ausgezeichneten, voll integrierten Fendt Variotronic und mit Abgasnorm Stufe 4 / Tier 4 Final. AGCO/Fendt hat seine neue Traktorenbaureihe 1000 Vario mit modernster Motoren- sowie Getriebetechnik ausgestattet. Liefertermin: 4. Quartal 2015.
Quelle: AGCO GmbH - Fendt, Marktoberdorf / Agrartechnik-Jobs
Der Fendt 1000 Vario ist ein Standardtraktor, der sich wie alle Fendt Baureihen durch ein einfaches und leichtes Handling auszeichnet. Er ist mit einer maximalen Höhe von 3,60 Meter und einem Leergewicht von 14 Tonnen im Vergleich zu herkömmlichen Konzepten in der 500 PS Leistungsklasse wesentlich leichter, wendiger, übersichtlicher und damit deutlich vielseitiger. Der Fendt 1000 Vario ist ausgelegt für ein breites Einsatzspektrum: Entwickelt für schwere Feldarbeiten und trotzdem absolut straßentauglich mit bis zu 60 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Dank einer neuentwickelten Großbereifung (Durchmesser im Heck bis 2,35 Meter) und einer flexiblen Ballastierung bekommt der Hochleistungszugschlepper die Kraft besonders effizient auf den Boden. Unterstützt durch den Einsatz der integrierten Reifendruckregelanlage VarioGrip ist eine signifikante Steigerung der Zugkraft möglich.

Der Fendt 1000 Vario wurde für die internationalen Märkte entwickelt. Mit einer 60 Zoll Spurweite ist er auch für ausgewiesene Row-Crop Märkte, wie Nordamerika oder Australien ausgelegt. Den Heckkraftheber gibt es wahlweise auch in der amerikanischen Ausführung mit Quick-Hitch Rahmen oder Schwenkzugpendel. Ebenso ist der neue Großtraktor auch in der Version ohne Heckkraftheber als reiner Zugschlepper oder optional mit Rückfahreinrichtung
erhältlich.

Der neue Fendt 700 Vario – der Perfektionist - erfüllt die Abgasstufe 4 / Tier 4 Final. Mit dieser Anpassung wurden aber auch neue Features, wie der 300° Scheibenwischer mit integrierter Waschanlage oder das Varioterminal 10.4-B mit neuem Terminalhalter eingeführt. Als Höhepunkt wurde der Öffentlichkeit erstmals die neueste und auch größte Fendt Baureihe vorgestellt, der Fendt 1000 Vario – das German Meisterwerk. Der neue 500 PS Schlepper mit einem 12,4 Liter Sechszylinder MAN Motor und neuer Großbereifung, befindet sich noch 1 ½ Jahre vor dem Start der Serienproduktion. Vorgestellt wurde der Fendt 1000 Vario auf Schloss Neuschwanstein im Juli 2014.
Quelle: AGCO GmbH - Fendt, Marktoberdorf
agrartechnik-jobs